Ob für den Beruf oder privat: Infrage kommen Taschenlampe, LED-Taschenlampe, Stirnlampe und viele weitere Modellvarianten. Sie alle ermöglichen es, Lichtkegel sehr gezielt auf gewünschte Bereiche zu richten. Zum Teil lassen sich die Reflektoren über verschiedene Lichtfunktionen individuell einstellen, um die Lichtstreuung zu verändern. Unterschieden wird außerdem zwischen Taschenlampen für den Batteriebetrieb und Akkuleuchten. Der in Lumen angegebene Lichtstrom ist eine gute Orientierungshilfe bei der Auswahl, da er auf die mögliche Leuchtkraft und Leuchtweite hinweist.