Beleuchtung

Zum Wechseln zwischen Kategorie- und Filteransicht bitte rechts auf die Icons klicken.



Herkömmliche Glühlampen produzieren viel unsichtbare Infrarot-Strahlung, also Wärme. Nur 20 % der eingesetzten Energie wird als sichtbares Licht abgestrahlt. Sofern noch nicht geschehen, ist es jetzt also höchste Zeit, ineffiziente Leuchtmittel gegen moderne, sparsame Typen auszutauschen. Die LED-technik ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass Sie keine Abstriche in puncto Funktionalität machen müssen.

LED-Leuchtmittel

Wählen Sie Ihr passendes LED-Leuchtmittel aus unserem großen Sortiment, um Ihre vorhandenen Lampen einem energiesparenden Retrofit zu unterziehen. Insbesondere bei Leuchten mit langer täglicher Brenndauer im Büro, in der Werkstatt oder anderen öffentlichen Räumen amortisiert sich der Austausch. Nutzen Sie die Selektionsmöglichkeiten des Shops, um schnell zu Ihrem Wunschprodukt zu gelangen.

Die Sockel-Varianten

Beim Austauschen eines Leuchtmittels muss zuerst einmal die Sockel-Bauform geprüft werden, um eine geeignete Ersatz-LED zu finden. Während E14 und E 27 nach wie vor am häufigsten anzutreffen sind, finden sich GU 10 Sockel vor allem in Spotlampen. Die B15d und B22d Sockel wiederum sind sehr verbreitet bei Signallampen im Bereich Automation.

Die Farbtemperatur des Lichtes

Zuerst einmal mag es ungewöhnlich erscheinen, dass die Lichtfarbe als Farbtemperatur gemessen wird. Eine Temperatur hat die Einheit ""Kelvin"". Unsere Erfahrung zeigt, dass die Farbe eines Körpers sehr wohl mit der Temperatur zu tun hat: wenn man ein Stück Eisen erhitzt, dann wird es erst Rot und mit steigender Temperatur gelb und bei sehr hoher Temperatur fast weiß. Dieser Effekt ist die Grundlage zur Bestimmung der Farbtemperatur. Der ungefähre Verlauf ist in der im CIE-Colorsystem dargestellt. In der täglichen Praxis sind folgende Farbtemperaturen anzusetzen:

Was ist heller: Lumen oder Watt?

Natürlich kommt es auf die 'Lumen' an, also auf die Lichtmenge, die das Leuchtmittel ausstrahlt. Die Lumen-Zahl ist ein Maß für die gesamte Lichtmenge, ohne Rücksicht auf die Abstrahlrichtung. Die Watt-Zahl hingegen ist lediglich ein Maß für die aufgenommene elektrische Leistung. Je effizienter eine Lampe ist, desto weniger Watt wird zur Erzeugung des Lichtes benötigt. Die Watt-Zahl ist also im Vergleich zur Lumen-Zahl zweitrangig.

 

Lichttechnik spielt sowohl in privaten Wohnhäusern als auch in gewerblich genutzten Gebäuden eine wichtige Rolle. Eine gute Beleuchtung steigert das Wohlbefinden und trägt bei vielen Produktionsprozessen zu einer hohen Effizienz bei. Um stets über eine passende Lichtquelle zu verfügen, stehen im Online-Shop zahlreiche Artikel aus dem Bereich Lichttechnik zur Auswahl. Sehr beliebt ist es beispielsweise, LED-Leuchten zu verwenden. Diese sorgen für eine energiesparende Beleuchtung von Wohn- und Geschäftsräumen. Außerdem ermöglichen die kleinen Dioden sehr vielfältige Designs, sodass zum Beispiel unterschiedliche Dekorationsideen umgesetzt werden können. Eine weitere Alternative stellen LED-Module dar. Dabei handelt es sich um Baugruppen, die aus mehreren LEDs bestehen und die sich in verschiedene Vorrichtungen für die Beleuchtung integrieren lassen. Hierzu gehören beispielsweise LED-Leuchtstreifen oder Lichtleisten. Eine große Gestaltungsfreiheit bei der Entwicklung von Leuchten und Lampen besteht, wenn einzelne Power-LEDs zum Einsatz kommen. Die einzelnen Dioden lassen sich an vielen verschiedenen Gegenständen befestigen und ermöglichen dadurch eine besonders zweckdienliche Beleuchtung. Eine technisch ganz anders aufgebaute Lichtquelle sind Elektrolumineszenz-Folien. Diese Leuchtmittel sind sehr dünn und vergleichsweise großflächig gestaltet. Sie eignen sich für die Sicherheitsbeleuchtung oder für beleuchtete Displays. Hersteller wie Broadcom, Osram oder Kabe EL-Technik bieten in der Kategorie Lichttechnik viele hochwertige Produkte an.